IT-Sicherheit im Unternehmen

Am 29.11.2017 werde ich in der Vortragsreihe IMPULSE im Technologiezentrum Konstanz eine Vortrag zum Thema IT-Sicherheit im Unternehmen halten. Der Vortrag wird sich, aus aktuellem Anlass,  dem Thema IT-Sicherheit für Unternehmensgründer und KMUs über das Beispiel WPA2 / KRACK-Attacke nähern.  Ziel ist es, den Interessierten ein Gefühl für das aktuelle Bedrohungspotential zu vermitteln, und Möglichkeiten und Wege aufzuzeigen, die Risken einschätzen zu können, um sich in dieser Situation bestmöglich und abzusichern. Einer aktuellen Umfrage zufolge haben über 60% der deuschen Unternehmen veraltete Systeme und die IT-Verantwortlichen bescheinigen Ihrem Unternehmen unzureichende Umstzungen. Das hängt sehr stark damit zusammen, dass IT-Sicherheit Geld kostet!

Am 25. Mai 2018 wird die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), verpflichtend in Kraft treten. Es bleibt Unternehmen also nicht mehr viel Zeit, ihre IT-Sicherheitsarchitekturen an die neuen Anforderungen anzupassen.

Mit dem Inkraftreten der DSGVO wird die Geschäftsführung eines Unternehmens persönlich für Datenschutzverstöße haftbar gemacht werden können. Ich werde aufzeigen, welche Schritte auch KMUs einleiten können und müssen, um den Anforderungen der DSGVO im Bereich IT zu entsprechen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.